nun bin ich endlich aus meinem laaaangen Winterschlaf erwacht.
Eigentlich sollte man ja denken, dass gerade die langen, dunklen Winterabende wie gemacht dafür sind, hin und wieder zu posten, aber dem war bei mir gar nicht so.
Nicht, dass ich nichts gemacht hätte die ganze Zeit ( hab doch so einige Cardigans, Halstücher, Mützen …. gestrickt) aber ich konnte mich nicht dazu aufraffen, dass ganze auch zu fotografieren und zu posten.
Meine Blog-liste hab ich aber immer gerne durch geklickt, was für wunderschöne Beiträge es doch gab, die die dunkle Jahreszeit immer wieder erhellt haben.

Bei meinem Tatendrang konnte sich meine Kleinste über ein hübsches Schürzchen freuen, welchem ich unter anderem durch diese entzückenden Vorlagen nicht widerstehen konnte.

Der Trick bei diesem Schürzchen ist, dass man es von beiden Seiten tragen kann, innen ist also noch ein rosa Erdbeer- und ein grüner Pünktchenstoff, den ich bei der nöchsten Gelegenheit auch noch fotografieren werde, Töchterchen gibts grad nicht her …

Und dann hat noch was in meinem Schrank darauf gewartet, zuende genäht zu werden..der Rock meiner großen Tochter…

Tatsächlich war es nur die Rockborte, die nicht fertig werden wollte, aber nun ist es geschafft und der Frühling kann kommen.

Die Bilder sind leider überhaupt nicht schön, aber momentan ist es so dunkel, dass selbst nachbearbeiten nicht wirklich was bringt.

.

Advertisements